> Zurück

Wuselfest 2017

Wusel 11.07.2017
Am vergangenen Wochenende stand bereits zum 33. Mal unser alljähriges Wuselfest auf dem Programm. Die Tatsache, dass uns durch die Umbaumaßnahmen auf dem alten Kunstrasen kurzfristig nur ein Platz zur Verfügung stand, machte die ganze Angelegenheit dieses Jahr etwas komplizierter. So mussten wir dieses Jahr leider auf unseren beliebten Vielseitigkeitsparcour und das Kirschkern-Weitspucken verzichten. Dennoch freuen wir uns, dass wir insgesamt 90 Gastmannschaften aus ganz Berlin begrüßen konnten! Den Anfang machten wie immer am Samstag die C-Knaben und C-Mädchen. In insgesamt 4 Kategorien wurden hier die Sieger ermittelt, bevor dann am Sonntag die Wusel und der D-Bereich ihre Fähigkeiten am Schläger unter Beweis stellen konnten. Ohne Pause wurde an beiden Tagen von 09.00 – 18.00 Uhr auf zeitweise fünf Feldern gleichzeitig gespielt. Fast schon traditionell wurden die Spiele dabei von Spieler-innen aus dem B-Bereich und am Sonntag sogar aus dem C-Bereich gepfiffen. Hut ab vor euren Leistungen, ihr habt das alle wirklich super gemacht! Neben Hockey gab es mit der Schokokuss-Wurfmaschine, dem Dosenwerfen und Erbsen-Hauen natürlich auch wieder zahlreiche weitere Attraktionen für die Kinder. Auch hier ein großes Dankeschön an alle Helfer/- innen, die dies erst ermöglicht haben. Für das leibliche Wohl sorgte Carsten mit seiner Casino- Crew, die pausenlos den Grill befeuerten, sowie die zahlreichen Eltern der Wusel-, D-, und C- Knaben / Mädchen, die wieder das Kuchenbuffet organisiert haben. Super angekommen sind dieses Jahr auch die Waffeln, insgesamt knapp 500 Eier wurden an beiden Tagen verbraucht. Das bedeutete Waffelteig-Anrühren im Akkord.
Alles in allem, war es ein ausgesprochen fröhliches Wuselfest 2017. Dazu beigetragen hat auch Petrus, der uns am Freitag Abend zwar den Aufbau durch ein kurzes orkanartiges Gewitter erschwert, dann aber mit dem nächsten Regen höflich bis Montag gewartet hat. So konnten alle Spiele im Trockenen und teilweise bei herrlichem Sonnenschein absolviert werden. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Helfern, dem BSC-Sportcasino, unserem Platzwart Carsten, der für alle Fragen und Anliegen immer zur Verfügung stand und natürlich bei allen Gastmannschaften. Ihr habt das Wuselfest wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Spieler/-innen gemacht!