> Zurück

Damen verlieren Rückspiel gegen Blau-Weiß

1. Damen 19.02.2018
Die Begegnung BSC-TCBW startete zunächst ziemlich unerwartet. Während wir mit dem gleichen Pressing wie im Hinspiel rechneten, stellten sich die Blau-Weißen hinten rein und überließen uns den Spielaufbau. Leider kamen wir nicht gut rein und kassierten im ersten Viertel direkt drei Buden. Nach der Auszeit jedoch, in der wir uns klar machten, dass hier definitiv keine drei Punkte her müssen, aber man zumindest sich nicht unter Wert verkaufen sollte, spielten wir selbstbewusster auf und konnten uns durch zwei schöne Treffer von Nina Stellmacher und Svenja Jeschkowsky bis zum 2:3 heranarbeiten. NICE!
 
In der 30. Minute dann nach schöner Kombination der Ausgleichstreffer durch Lena Lösch, der kurz darauf wegen hohen Zuspiels wegdiskutiert und zurückgepfiffen wurde.
Die restchen zwanzig Sekunden auf der Uhr haben dann dafür gereicht, dass sich Blau-Weiß auf der anderen Seite mit ebenfalls hohem Zuspiel in unserem Kreis eine Ecke klärt und diese zum 2:4 verwandelt. Jegliche Diskussion zwecklos.
 
Die Schiedrichter räumen nach der Halbzeitbesprechung den Fehler sogar halbwegs ein, aber erholen konnten wir uns von diesem Debakel nicht mehr. Zumal nach Anpfiff der zweiten Halbzeit... Egal, Schwamm drüber!
In der zweiten Halbzeit sind wir einfach chancenlos und verlieren am Ende deutlich 2:10. Sehr schade, denn die ersten Halbzeiten liefen gegen TCBW eigentlich immer ganz gut.
 
Die ganze Mannschaft ist verwirrt und blickt nun nervös dem bevorstehenden Regeltest beim BHV entgegen. Zum Glück geht es da nicht um die Halle, denn da wären jetzt noch einige Fragen offen... #endlichbaldwiederfeldsaison
 
Wir wünschen Blau-Weiss 1. Damen viel Erfolg in der Bundesliga. Es hat immer Spaß gemacht gegen Euch zu spielen...
 
Nächste Woche geht es für uns um den Klassenerhalt. Nachdem STK unerwartet gegen Meerane verliert, rutschen wir dank unseres schlechten Torverhältnisses ab auf Platz 6. Am Samstag, den 24.02.18 spielen wir um 12.00 Uhr zuhause gegen Meerane und am Sonntag um 11:00 Uhr in Güstrow (super Ansetzung).
 
Drückt uns die Daumen,
Eure 1. Damen
 
Ergebnis: BSC 2 (2) - TCBW 10 (4)
KE: 1 (0) | 4 (2)
7-Meter: -
Karten: -
Torschützen: Jeschkowsky, Stellmacher