> Zurück

1. Herren: Trotz Niederlage gelingt der Klassenerhalt in Leuna

1. Herren 03.06.2018

TSV Leuna - Berliner SC   4:0   (2:0)

 

Klassenerhalt, juhu! Mit einer halben 1B-Truppe reisten wir heute nach Leuna (direkt die Ausrede zu Beginn, herrlich). Bis wir uns richtig ins Spiel finden konnten, stand es dann auch schon 0:2. Anschließend bauten wir mehr und mehr unsere Spielstruktur auf und fingen an, teilweise auch sehr schön über die Mittelfeldspieler die Bälle laufen zu lassen. Chancen konnten leider nicht in Zählbares umgemünzt werden bis zur Halbzeit. Insgeamt war Leuna in den Zweikämpfen auch bissiger und griffiger, uns versprang da doch ganz gerne mal die Pille.

Nach der Pause dann das gleiche Bild, bis über die Mittellinie gutes Passspiel, doch die Verbindung in den Sturm fehlte zu oft oder wir konnten den Ball in unseren Angriffen nicht schnell und sicher genug laufen lassen. Leuna traf dann wieder per Strafecke zum 3:0. Wir bemühten uns anschließend noch einmal mit Überzahlspiel ohne Torwart, ließen aber gute Chancen (3 gegen 1) zu leichtfertig liegen. Nachdem Leuna dann das leere Tor nicht traf, netzten sie doch zum 4:0 ein.

Mehr als den absolut sicheren Klassenerhalt nehmen wie nicht mit aus der Chemiefabrik. Auf dem Foto seht ihr unsere überglücklichen Torschützen!