> Zurück

BSC Nachwuchs-Mädels erreichen mit der BHV Landesauswahl beim Länderpokal in Köln die Endrunde im September

(jw) 20.06.2018

BSC Nachwuchs-Mädels mit der BHV Landesauswahl beim Länderpokal in Köln

                                                                                            Foto: privat                             

Am vergangenen Wochenende 16.-17. Juni fand auf dem Gelände von Rot-Weiß Köln die Vorrunde des Länderpokals 2018 für die weibliche Jugend, der sogenannte "Hessenschild", statt.
Mit dabei waren unsere BSC-Mädels Jana und Sabi.

In den Spielen am Samstag wurden die Platzierungen 1 bis 3 der Gruppen A und B ermittelt. Die Berlinerinnen setzten sich gleich im ersten Spiel gegen die favorisierte hamburger Mannschaft mit 3:0 durch und konnten anschließenden mit einem 3:1 Erfolg gegen Bremen den Tabellenplatz 1 in ihrer Gruppe erobern.
Damit war die Mannschaft der weiblichen Jugend des Berliner Hockeyverbands als Gruppenerster bereits für die Endrunde im September qualifiziert.

Am Sonntag endete das Vorrunden-Finalspiel gegen Baden-Würtemberg (1. der anderen Vorrundengruppe) nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit denkbar knapp mit 6:7 n.SO.
Die Trauer um den verpassten ersten Platz der Vorrunde war aber schnell vergessen. Das Ziel 'Endrunde' war erreicht.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Endrunde vom 29.-30. September den berliner Mädels aber auch den Jungs, die ebenfalls die Endrunde erreicht haben!